Grünhainichener Engel® - das Original von Wendt und Kühn

Wer an erzgebirgische Weihnacht denkt, kommt um diese bezaubernden Figuren nicht herum: Die Grünhainichener Engel® sind einer der beliebtesten Geschenkartikel und bezirzen Sammlerherzen seit 1923 weltweit. Entdecken auch Sie die lieblichen Wendt und Kühn Engel: Ob in der traditionellen Gestalt oder in einer der beiden Sonderserien "Goldedition" oder "Klangfarbe Weiß" - Sie werden sicher entzückt sein! Bestellen Sie gleich hier im Engelheim.de Online-Shop Ihr neues Sammlerstück!

weiterlesen

Lernen Sie die Grünhainichener Engel® kennen

Es war 1923, also nur kurz nach der Gründung der Manufaktur, als Margarete Wendt drei Entwürfe für die ersten kleinen Engelsfiguren machte. Da damals noch niemand sonst in Grünhainichen solche Figuren produzierte, nannte man sie einfach nur "Grünhainichener Engel®". Seitdem ist viel Zeit vergangen, doch noch immer werden die kleinen Gesellen mit besonderer Hingabe hergestellt und suchen ihresgleichen.

Während die Rohteile inzwischen maschinell abgedreht werden, folgt danach händische Handwerkskunst. So können die mindestens 15 feinen Rohteile nur von Hand sorgsam zusammengesetzt und verleimt werden. Und auch nur von Hand lassen sich die kleinen Engel so exakt bemalen. Jeder Pinselstrich und Punkt ist somit einzigartig, jeder Engel ein Unikat, aus dem pure Leidenschaft und Liebe fürs Detail spricht. Eine solche Kunstfertigkeit ist selten geworden in unserer Zeit und wird darum umso mehr geschätzt.

Wendt und Kühn Engel - nur echt mit elf Punkten

Seit den ersten Entwürfen hat sich am Aussehen der Grünhainichener Engel® nichts verändert. Ihr absolutes Markenzeichen sind die grünen Flügel mit den insgesamt elf weißen Punkten. Diese brachten ihnen auch den Beinamen "Elfpunkt-Engel" ein. Hinzu kommt das glatte weiße Hemdchen, an dessen Kragen und Ärmeln sich winzige, hellblaue Details befinden. Ihr kleines Gesicht mit den rosanen Pausbäckchen lächelt sanftmütig und ist einfach nur liebenswert.

Unterschiede zeigen sich hingegen in der Haarfarbe. Mal brünett, mal blond, aber immer mit zwei seitlichen Zöpfchen verrichten sie ihren Dienst. Der besteht im Übrigen meist aus dem Musizieren. Angefangen hatte alles mit Geige und Flöte, heutzutage gibt es bereits ein ganzes Orchester: Vom Fagott, über Pauken, Gitarre und Piano, bis hin zum Tamburin ist inzwischen nahezu jedes Instrument schon einmal in ihren Händen gewesen.

Doch es gibt auch Motive, die von diesem Bild abweichen. Schon einer der ersten drei Engel trug stattdessen eine Fackel. Heutzutage finden sich auch Engel mit zwei Kerzen in der Hand oder auch mit einem Kuchen. Mancher schmökert gedankenverloren in einem Buch, ein anderer reicht einem ein Kleeblatt. Die Kreativität der Manufaktur scheint keine Grenzen zu kennen. Und so findet sich einfach immer der passende Grünhainichener Engel® - ob nun für Sammler oder als Geschenk für einen lieben Menschen. Schauen Sie sich doch einmal bei uns im Online-Shop um!

Die ganz besonderen Engel aus Grünhainichen

Als ob das noch nicht reicht, hat sich vor einigen Jahren die Manufaktur Wendt und Kühn überlegt, Sonderserien zu entwerfen. So entstehen beispielsweise seit 2007 besonders wertvolle Engelchen in der limitierten Goldedition. Diese tragen alle ein Accessoire, welches mit 999er Echtgold beschichtet wurde. Einige Varianten stehen zusätzlich auf einem Sockel mit gleicher Veredelung.

Im Jahre 2015 wurde anlässlich des 100. Jubiläums der Manufaktur eine zweite Sonderserie veröffentlicht: Klangfarbe Weiß. Diese wurde explizit für ein jüngeres Publikum entwickelt und zeigt die Engel zwar in gleicher Form, dafür aber in komplett weiß - bis auf die charakteristischen grün-weißen Flügelchen natürlich. Durch ihre schlichte, gesichtslose Gestaltung und die etwas größere Form passen diese Engel hervorragend als Hingucker in moderne Ambiente.

Wollen auch Sie sich Ihren eigenen Grünhainichener Engel® kaufen? Dann sind Sie bei uns im Engelheim.de Online-Shop absolut richtig. Wir verschicken die hochwertigen Figuren auch stets sicher und stilvoll verpackt. So erreichen die traditionellen Engel Sie in der typischen grün-goldenen Geschenkverpackung, während die Goldedition beispielsweise in einer mit Holzwolle ausgepolsterten Spandose verschickt wird. Ihren neuen Schätzen kann also nichts zustoßen. Bestellen Sie darum gleich hier und freuen Sie sich auf Ihre wunderschönen Kunstwerke aus dem Erzgebirge!