Annaberger Faltsterne

Annaberger Faltsterne verzaubern

Die schönen Weihnachtssterne zur Beleuchtung aus dem Erzgebirge vermitteln ein warmes Gefühl von Behaglichkeit. Diese originalen Erzeugnisse mit Herkunftsgarantie und Tradition finden Sie in breiter Auswahl in dieser Kategorie. weiterlesen

Annaberger Faltsterne

Herkunft aus der Kartonagenindustrie

Man kann es kaum glauben, doch auch die berühmten Annaberger Faltsterne entspringen keinem der kreativen Geister der Seiffener Kunsthandwerker. Es war ein erzgebirgischer Kartonagenfabrikant, der sie erschuf. Karl Friedrich war sein Name. Er lebte in Annaberg und im Jahre 1924 legte er den ersten Adventsstern aus Papier zusammen. Der sog. Friedrich-Stern war ein Faltstern und wurde 1926 patentiert.

Aufleben ab 1996

Die Produktion in der ehemaligen DDR stagnierte in den 1960er Jahren und erholte sich auch in den Folgezeiten nicht mehr. Erst im Jahre 1996 entschloss sich die ebenfalls in Annaberg ansässige Buchbinderei Kraft um Inhaber Ingolf Kraft, die Tradition wieder aufleben zu lassen. Seither wird der Friedrich-Stern unter dem Namen ?Annaberger Faltstern" hergestellt.

verschiedene Farben und Größen

Der dreidimensionale Faltstern ist heute in acht verschiedenen Farben und drei verschiedenen Größen erhältlich. Der prächtigste ist gewiss der 70 cm-Stern. Ob in weiß, gelb oder rot oder auch in zweifarbigen Varianten ziert er eine Vielzahl von Stuben, Fluren und Räumen. Sein Durchmesser erfordert Raum, um wirken zu können. Wir empfehlen deshalb, ihn ab Raumhöhen von mindestens 270 cm zu hängen.

Für Räume mit Deckenhöhen ab 250 cm geeignet ist der 58 cm-Stern. Er ist der am weitesten verbreitete und wohl bekannteste Annaberger Faltstern. Mancherorts wird er unbeleuchtet als reines Deko-Element gehangen, doch die meisten Menschen schätzen und lieben seine Leuchtwirkung gerade in der Weihnachtszeit. Während er in früheren Jahren nur mit Glühlampen illuminiert werden konnte, können Sie den Stromverbrauch durch den Einsatz einer LED-Lampe um knapp 80% senken.

Nicht zu vernachlässigen ist jedoch der kleine Faltstern der Buchbinderei Kraft. Mit seinen 35 cm Durchmesser bietet er alle Vorteile seiner großen Vorbilder. Seine Einsatzgebiete sind jedoch mannigfaltig. Er kann in kleinen und niedrigen Räumen an der Decke hängen. Doch auch als dekoratives Element fürs Fenster ist er bestens geeignet. Manch einer hängt das kleine Exemplar gar an die Seitenscheibe seines Autos. So wurde beispielsweise im erzgebirgischen Neudorf ein alter VW-Bus gesichtet, der an allen Scheiben im Fondbereich einen beleuchteten Annaberger Faltstern hängen hatte. Ein echter Eye-Catcher in jeder Hinsicht.

Sterne nicht nur fürs Fenster

Nach wie vor im Sortiment und aus diesem auch nicht hinweg zu denken sind die erzgebirgischen Fenstersterne der Buchbinderei Kraft. Zierten sie doch bereits in der DDR viele Fenster mit ihrem angenehm heimeligen Licht. Heute sind sie nicht nur an Fenstern zu sehen. Hängeleuchten, Galerien und Lufträume werden mit den in zwei Größen erhältlichen Faltsternen dekoriert. Mit ihren gerade einmal 12cm Tiefe passen sie in nahezu jedes Fenster und lassen auch im Übrigen viel Platz für ein dekoratives Wirken. Auch sie gibt es mittlerweile in zwei verschiedenen Größen.

Tradition und Handwerk

Mit unseren Annaberger Faltsternen erwerben Sie ein hochwertiges Produkt, das die Tradition des einstigen ?Friedrich-Stern" erhält und nach wie vor ausschließlich handwerklich von Menschenhand gefertigt wird. Erzgebirgische Tradition ?Made in Germany" aus der Buchbinderei Kraft können Sie in dieser Kategorie bequem auf Rechnung erstehen.