Bäume & Zubehör

Baum Miniatur aus dem Erzgebirge als Zubehör für Ihre Sammlung

Traditionelles Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge Die Region rund um das Erzgebirge im Osten Deutschlands ist nicht nur bekannt und beliebt für die tolle Landschaft, sondern auch für die wunderschönen Handwerksarbeiten. Seit Jahrhunderten werden hier in althergebrachter Tradition Figuren und Ornamente aus Holz hergestellt, die bei Sammlern ebenso wie bei Urlaubern besten Anklang finden. weiterlesen
Seite 1 von 7
Artikel 1 - 24 von 152

Bäume & Zubehör

Bäume, Sträucher und Büsche - Miniaturen aus dem Erzgebirge

Viele Liebhaber des erzgebirgischen Kunsthandwerkes besitzen beeindruckende Sammlungen an Miniaturen und anderen Figuren. Nicht wenige bauen mit ihren Schätzen ganze Szenerien bei sich zuhause auf, ähnlich einer Modelleisenbahn. Obwohl die Hauptattraktionen solcher Bilder natürlich meist menschliche Figuren sind, spielt das Zubehör eine wichtige Rolle. Ein Beispiel dafür ist der Miniatur Baum aus dem Erzgebirge. Die Baum Miniatur eignet sich optimal als Verschönerung einer erbauten Landschaft. Die Bäume gibt es in ganz unterschiedlichen Varianten von verschiedenen Herstellern.

Die verschiedenen Varianten

Der Holzbaum aus dem Erzgebirge sieht nicht immer gleich aus. Ganz im Gegenteil: Auf engelheim.de finden Sie eine Vielfalt an unterschiedlichen Bäumen. Apfelbäume, Laubbäume, Tannen, Palmen und auch abstraktere, moderne Baumfiguren werden hier präsentiert. Bei dieser Auswahl findet jeder Sammler den Baum, Busch oder Strauch, der ihm gefällt und der am besten zu seinen übrigen Stücken passt. Hersteller wie Günter Reichel, Wendt und Kühn, Richard Glässer oder Björn Köhler bieten eine Menge an verschiedenen Pflanzen und Bäumen, um ihre Szenerie auch botanisch in bestes Ambiente zu rücken.

Die handwerkliche Tradition des Erzgebirges

Die Handwerksarbeiten aus dem Erzgebirge sind vor allen Dingen deshalb so einzigartig, da sie mit speziellen, teilweise im Erzgebirge entwickelten Techniken angefertigt werden. Die erzgebirgischen Spielzeugmacher, die ihr Handwerk an der Holzspielzeugmacher- und Drechslerschule in Seiffen erlernen, bewahren die traditionellen Arbeitsweisen. Häufig wird das Handwerk in einer Familie schon seit etlichen Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. Für die Handwerker ist hohe Qualität oberste Priorität. So nimmt man sich zum Beispiel die Zeit, jedes Stück von Hand zu bemalen. Viele Betriebe, darunter auch der Hersteller Seiffener Volkskunst, sind  Mitglieder im Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V..

Die Techniken der erzgebirgischen Kunsthandwerker

Viele der Methoden, die die Spielzeugmacher im Erzgebirge auch heute noch nutzen, um zum Beispiel eine Baum Miniatur herzustellen, sind in der Region entstanden. Dazu gehört beispielsweise das sogenannte Reifendrehen. Dabei wird ein großer Holzreifen so mit dem Drechseleisen bearbeitet, dass er später in unzählige feine Holzscheiben in Tierform zerfällt. Um sich das wirklich vorstellen zu können, muss man es mit eigenen Augen gesehen haben. Der erste Schritt zur Anfertigung einer Figur ist meistens das Drechseln. Ein auf eine Achse gespanntes Stück Holz dreht sich mit rasender Geschwindigkeit und wird dabei so mit dem Drechseleisen geschliffen, dass eine bestimmte Form entsteht. Diese Arbeit ist auch die Grundlage für die Miniatur Bäume aus dem Erzgebirge.

Das Zubehör als tolle Geschenkidee

Nicht nur passionierte Sammler freuen sich über ergänzendes Zubehör aus dem Erzgebirge. Neben der Baum Miniatur ist es auch eine tolle Geschenkidee! Seien es die Sammler der niedlich sportlichen Wagner Schneemänner, die sich über ein Eishockey-Stadion oder eine Sprungschanze freuen, seien es die Freunde der Näumanns Krippe, denen noch ein paar Bäume fehlen oder die Freunde der beliebten Köhler-Figuren, die ihre sommerlichen oder winterlichen Szenen mit Tannen oder Büschen erweitern möchten. Gerade auch für Menschen, die eine Modelleisenbahn besitzen, eignen sich die kleinen Bäumchen als Geschenk, denn dieser ergänzt jede aufgebaute Landschaft optimal. Auch als Zubehör zur Krippe machen sich viele der Bäume super. Besonders eine Palme passt perfekt in jede Krippenszene. Mit einem Miniatur Baum aus dem Erzgebirge verschenken Sie nicht einfach eine Holzfigur, sondern ein echtes Stück deutscher Handwerkskunst. Auch die teils beleuchteten Wandrahmen von Björn Köhler oder Näumanns sind bestens geeignet, die Figuren von Sammlern oder auch die eigenen als echten Hingucker hervorzuheben und an einem besonderen Platz an der Wand zu präsentieren.
* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand